DE

Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS)

Spotlight on Ukraine 4 von Alina Mozolevska

Wie Künstler*innen in der Ukraine die russische Aggression verarbeiten

Viele ukrainische Künstler*innen setzen sich in ihren Werken mit den verheerenden Folgen der Angriffe Russlands gegen ihr Land auseinander. Vor allem die Zerstörung und der Verlust des Zuhauses ist eine häufige visuelle Metapher für das Kriegstrauma – und ein kraftvolles Mittel, den Schmerz mit anderen zu teilen.
ZOiS Spotlight 4/2024 von Emma Mateo

Die „Wahlen“ in Belarus zeugen von der Stärke des Lukaschenka-Regimes

Nach der Niederschlagung der Proteste infolge der Präsidentschaftswahlen 2020 in Belarus nutzt Präsident Lukaschenka die Parlamentswahl 2024, um seine Macht abzusichern. Seine Ambitionen, Allianzen jenseits Europas zu schmieden, und der Ausgang des Kriegs Russlands gegen die Ukraine werden Belarus Zukunft prägen.
Meet the Author mit Irina Busygina

„Die regionalen Gouverneure in Russland sind nicht die Opfer des Regimes“

In ihrem neuen Buch „Non-Democratic Federalism and Decentralization in Post-Soviet States“ zeigen Irina Busygina und Mikhail Filippov, wie moderne autoritäre Regime wie Russland vermeintlich demokratische Institutionen zu ihrem Vorteil nutzen und sie zu Werkzeugen machen, um ihr politisches Überleben zu sichern.
ZOiS Spotlight 3/2024 von Alessandro Achilli, Nina Frieß und Marco Puleri

Russophone Autor*innen zwei Jahre nach Russlands umfassender Invasion der Ukraine

Mehr denn je ist der Gebrauch des Russischen nicht nur eine politische, sondern auch eine Frage der Identität. Dies gilt auch für Autor*innen russischsprachiger Literatur, die ihr Verhältnis zur Sprache und ihre Verortung in der russophonen Kulturlandschaft zum Teil neu definieren müssen.
Spotlight on Ukraine 3 von Tetiana Skrypchenko

Geografische Unterschiede in Erfahrungen ukrainischer Geflüchteter in Europa

Für ukrainische Geflüchtete unterscheiden sich Lebensumstände, Unterstützung, Kontakte zu Einheimischen, Sprachkenntnisse und Arbeitssituation je nach Aufnahmeland. Eine Studie vergleicht, wie Ukrainer*innen in verschiedenen Regionen Europas ihre Erfahrungen und Unterschiede zum Leben in der Ukraine bewerten.
Podcast: Roundtable Osteuropa 42/2023

Die Ukraine auf dem Weg in die EU

Der bevorstehende EU-Gipfel soll über die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit der Ukraine entscheiden. Julia Langbein und Gwendolyn Sasse sprechen über politische Hürden, den Reformprozess und die Bedeutung der EU-Perspektive für das Land.
Dossier

Russlands Krieg gegen die Ukraine

Zwei Jahre ist es her, seit Russland am 24. Februar 2022 die gesamte Ukraine angegriffen hat. Unser Webdossier sammelt relevante Informationen in Form von Videos, Podcasts, Publikationen und Einschätzungen unserer Expert*innen in den Medien.
Statement

Krieg in der Ukraine und Kooperationen mit Partnern in Russland

Russlands Invasion in die Ukraine ist ein Angriffskrieg, den wir auf das Schärfste verurteilen. Daher werden wir alle institutionellen Kooperationen des ZOiS mit staatlichen russischen Einrichtungen aussetzen. Individuelle wissenschaftliche Kooperationen unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen werden wir hingegen im Sinne der Freiheit der Wissenschaft fortführen, soweit das möglich ist.

Roundtable Osteuropa

Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des ZOiS. Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten – mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Literaturwissenschaften und Theologie.

 ALLE EPISODEN

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen erforschen am ZOiS eine Vielzahl von Fragestellungen in einem breiten regionalen Kontext. Die einzelnen Projekte sind aktuell fünf thematischen Schwerpunkten zugeordnet.

MEHR ERFAHREN

Fachpublikationen

Externe wissenschaftliche Veröffentlichungen der Mitarbeiter*innen des ZOiS.

MEHR