ZOiS in den Medien

23. Juni 2022

Gwendolyn Sasse mit Zitaten in einem Artikel der Deutschen Welle (Deutsch).

23. Juni 2022

Gastbeitrag von Gwendolyn Sasse für Carnegie Europe zum EU-Kandidatenstatus der Ukraine (Englisch).

18. Juni 2022

Gwendolyn Sasse äußert sich im WDR 5 Europamagazin über den EU-Beitrittsantrag der Ukraine (Deutsch).

17. Juni 2022

Im Interview mit tagesschau.de spricht Gwendolyn Sasse über den EU-Kandidatenstatus der Ukraine und die gestrige Reise des Bundeskanzlers nach Kyjiw (Deutsch).

16. Juni 2022

Ein Artikel des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) thematisiert einen möglichen Status der Ukraine als EU-Beitrittskandidatin und befragt dazu unter anderem Gwendolyn Sasse (Deutsch).

15. Juni 2022

In der Sendung von Markus Lanz diskutiert Gwendolyn Sasse unter anderem über einen möglichen EU-Kandidatenstatus für die Ukraine (Deutsch).

15. Juni 2022

In der Sendung Europa heute im Deutschlandfunk erläutert Gwendolyn Sasse , was der Status als EU-Beitrittskandidatin für die Ukraine bedeuten würde (Deutsch).

14. Juni 2022

Im Podcast Foreign Times spricht Gwendolyn Sasse über die Entwicklungen in Russland, der Ukraine und den Krieg (Deutsch).

10. Juni 2022

Ivaylo Dinev wird mit seiner Analyse der aktuellen politischen Krise in Bulgarien von BNR zitiert (Bulgarisch).

9. Juni 2022

Zur Rolle des Westens im Russland-Ukraine-Krieg diskutiert Gwendolyn Sasse im ZDF bei maybritt illner (Deutsch). 

7. Juni 2022

Das Redaktionsnetzwerk Deutschland zitiert Gwendolyn Sasse zu Osteuropa-Expertise in Deutschland (Deutsch).

6. Juni 2022

Der Bayrische Rundfunk berichtet mit Einschätzungen von Regina Elsner über die Gespräche zwischen Papst Franziskus und dem Moskauer Patriarchen Kyrill (Deutsch).

31. Mai 2022

Regina Elsner ordnet im Interview mit PRO die Loslösung der ukrainisch-orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats vom Moskauer Patriarchen Kyrill ein (Deutsch).

31. Mai 2022

Im Gespräch mit katholisch.ch analysiert Regina Elsner die Rolle des russisch-orthodoxen Patriarchens Kyrill im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

30. Mai 2022

Das ZDF berichtet über den Katholikentag im Lichte des Russland-Ukraine-Kriegs und interviewt dazu Regina Elsner (Deutsch).

30. Mai 2022 

Der Bayern 2-Podcast Theo.Logik spricht mit Regina Elsner über das Verhältnis zwischen dem Vatikan und der russisch-orthodoxen Kirche (Deutsch).

29. Mai 2022

Auf WDR 5 äußert sich Regina Elsner zu den Implikationen des russischen Kriegs gegen Ukraine im Kontext des Katholikentags (Deutsch).

28. Mai 2022

Regina Elsner spricht bei radioeins über die Rolle der russisch-orthodoxen Kirche in Russlands Kriege gegen Ukraine (Deutsch).

28. Mai 2022

Die FAZ beleuchtet mit Zitaten von Regina Elsner die Hintergründe der Distanzierung der Ukrainisch Orthodoxen Kirche vom Moskauer Patriarchen Kyrill (Deutsch).

26. Mai 2022

Die Tagespost greift auf Regina Elsners Einschätzungen zur Rolle der Ökumene in Zeiten von Russlands Krieg gegen Ukraine zurück (Deutsch).

26. Mai 2022

Basierend auf einer dpa-Meldung zitierten die Süddeutsche Zeitung, die tagesschau und Die Zeit Regina Elsners Analysen zum Verhältnis der katholischen und russisch-orthodoxen Kriche im Kriegskontext.

25. Mai 2022

Im hr-iNFO-Podcast Himmel und Erde kommentiert Regina Elsner die Rolle des russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

24. Mai 2022

Gwendolyn Sasse kommentiert auf Deutschlandfunk Kultur die Aussichten auf ein mögliches Ende des Kriegs gegen die Ukraine (Deutsch).

22. Mai 2022

In der WDR 5-Sendung 'Dok 5 - Das Feature' wird Sabine von Löwis zu Putins Konstruktion einer "russischen Welt" zitiert (Deutsch).

18. Mai 2022

Félix Krawatzek kommentiert für Radio Canada die Entscheidung Schwedens und Finnlands der NATO beitreten zu wollen (Französisch).

17. Mai 2022

Regina Elsner wird in einem Artikel von Die Eule zitiert, der die Position des Papstes zur russisch-orthodoxen Kirche im Kontext des Russland-Ukraine-Kriegs beleuchtet (Deutsch).

17. Mai 2022

In der ZDF-Dokumentation "Putin – Der gefährliche Despot" wird neben anderen Expert*innen auch ZOiS-Direktorin Gwendolyn Sasse befragt (Deutsch).

11. Mai 2022

Gwendolyn Sasse ist zu Gast bei Markus Lanz und äußert sich zur aktuellen Entwicklung im Russland-Ukraine-Krieg und zu Putins Kriegstaktik und Kommunikation (Deutsch).

11. Mai 2022

Regina Elsner kommentiert im Interview mit der Deutschen Welle die Rolle des Patriarchen Kyrill in Russlands Krieg gegen die Ukraine (Deutsch).

10. Mai 2022

Im Gespräch mit alpha-demokratie beleuchtet Regina Elsner das Verhältnis der russisch-orthodoxen Kirche zum Putin-Regime (Deutsch).

9. Mai 2022 

In einem Gastbeitrag für den National Catholic Reporter fordern Regina Elsner und ihre Mitverfasser*innen den Vatikan auf, sich klarer im Russland-Ukraine-Krieg zu positionieren (Englisch).

9. Mai 2022

In einem Radiobeitrag von Radio Welt des BR2 wird Gwendolyn Sasse zur russischen Staatsrhetorik anlässlich des Tags des Sieges interviewt (Deutsch).

9. Mai 2022

Im Interview mit dem Morgenmagazin der ARD spricht Gwendolyn Sasse zur Relevanz der Feierlichkeiten zum 9. Mai in Russland und die Bedeutung des Tages in der Ukraine (Deutsch).

8. Mai 2022

Für zebis skizziert Regina Elsner die Friedensethik der russisch-orthodoxen Kirche (Deutsch).

8. Mai 2022

Im Hauptstadtbrief plädiert Gwendolyn Sasse dafür, die Ukraine in der deutschen Debatte um den Krieg ins Zentrum zu stellen (Deutsch).

8. Mai 2022

Sabine von Löwis spricht mit Radio France Internationale über Victor Gusan, den Gründer der transnistrischen Sheriff-Gruppe (Französisch).

8. Mai 2022

In einem Interview bei Deutschlandfunk Kulturfragen spricht Gwendolyn Sasse über das Gedenken zum 8./9. Mai in der Ukraine und Russland (Deutsch).

6. Mai 2022

Für feinschwarz legen Regina Elsner und ihre Mitverfasser*innen dar, wie die russisch-orthodoxe Kirche den Vatikan manipuliert (Deutsch).

6. Mai 2022

Zur Positionierung von Papst Franziskus gegenüber dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill wird Regina Elsner von katholisch.de zitiert (Deutsch).

6. Mai 2022

Ecumenical Studies zitiert Regina Elsner zur Beziehung von Papst Franziskus und Patriarch Kyrill im Russland-Ukraine-Krieg (Ukrainisch).

6. Mai 2022

In einem Gastkommentar in der Neuen Zürcher Zeitung beschreibt Beate Eschment die politische Lage Kasachstans vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine (Deutsch).

6. Mai 2022

In der Sendung Camino – Religionen auf dem Weg des HR2 spricht Regina Elsner über die Rolle der Kirchen im Krieg Russlands gegen die Ukraine (Deutsch).

5. Mai 2022

In einem Gastbeitrag für Il Regno analysieren Regina Elsner und ihre Mitautor*innen das Verhältnis von Vatikan und russisch-orthodoxer Kirche im Kontext von Russlands Krieg gegen die Ukraine (Italienisch).

5. Mai 2022

Der Blog CORRECTIV - Recherchen für die Gesellschaft zitiert Tatiana Zhurzhenko in einem Artikel zum russischen Narrativ von Nazis in der Ukraine (Deutsch).

4. Mai 2022

Domradio interviewt Regina Elsner zur Haltung des Papsts zum Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

3. Mai 2022

Zum Willen von Papst Franziskus, Putin zu treffen, wird Regina Elsner bei BR 24 interviewt (Deutsch).

30. April 2022

In einem Interview mit RP Online erklärt Regina Elsner, warum in Russland größere Proteste gegen den Krieg ausbleiben (Deutsch).

25. April 2022

Für CTV News kommentiert Félix Krawatzek die Einstellung junger Menschen in Russland und der Ukraine zum Krieg (Englisch).

23. April 2022

Regina Elsner spricht im WDR zur Verantwortung der Kirchen im Krieg Russlands gegen die Ukraine (Deutsch).

22. April 2022

Beate Eschment erklärt im SRF, wie sich die zentralasiatischen Staaten zu Russlands Krieg gegen die Ukraine verhalten (Deutsch).

22. April 2022

Der Bayrische Rundfunk berichtet, dass Papst Franziskus vorerst nicht in die Ukraine reise und zieht dazu Einschätzungen von Regina Elsner heran (Deutsch).

21. April 2022

Tatiana Zhurzhenko beleuchtet auf voxeurop, was Russlands Krieg gegen die Ukraine für Europa bedeutet (Deutsch/Englisch/Französisch).

20. April 2022

Zur Kritik an der Haltung der russisch-orthodoxen Kirche im Russland-Ukraine-Krieg zitiert der Deutschlandfunk Regina Elsner (Deutsch).

20. April 2022

Der New York Times-Morningnewsletter verweist auf diesjährige ZOiS-Umfrage im Donbass (Deutsch).

15. April 2022

Die tagesschau beleuchtet mit Zitaten von Regina Elsner die Rolle des russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill im Krieg gegen die Ukraine (Deutsch).

15. April 2022

Für die Washington Post präsentieren John O’Loughlin, Gerard Toal und Gwendolyn Sasse Umfrageergebnisse aus dem Donbass (Englisch).

12. April 2022

BR 24 analysiert die Positionierung des russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill zum Krieg gegen die Ukraine und bezieht sich dabei unter anderem auf Regina Elsners Analysen (Deutsch).

12. April 2022

Regina Elsner anaylsiert in einem Gastbeitrag für das Zentralkomitee der deutschen Katholiken die Instrumentalisierung der russisch-orthodoxen Kirche für staatliche Ideologie (Deutsch).

11. April 2022

Die Eule bezieht sich auf Regina Elsners Analysen zur russisch-orthodoxen Kirche im Krieg gegen die Ukraine (Deutsch).

10. April 2022

im NRD-Podcast 'vertikal horizontal. Glaubens- und Gewissensfragen' äußert sich Regina Elsner zur Rolle der russisch-orthodoxen Kirche im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

9. April 2022

Die Deutsche Welle zitiert Gwendolyn Sasse zu den prorussischen Protesten in Deutschland (Russisch).

7. April 2022

Basierend auf Einschätzungen von Beate Eschment beleuchtet Die Presse die Position der zentralasiatischen Staaten zum Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

7. April 2022

Im Podcast der Bundeszentrale für politische Bildung „Aus Politik und Zeitgeschichte – Ende der Sowjetunion“ spricht Gwendolyn Sasse  über die Nachwirkungen des Zerfalls der Sowjetunion (Deutsch).

3. April 2022

evangelisch.de zitiert Regina Elsner mit Einschätzungen zur Rolle des Moskauer Patriarchats im Krieg gegen die Ukraine (Deutsch).

1. April 2022

In der evangelischen Zeitschrift zeitzeichen erscheint ein Text von Regina Elsner zur Verstrickung der russischen Orthodoxie in den Krieg um die Ukraine (Deutsch).

31. März 2022

In einem Artikel der Neuen Zürcher Zeitung zur Situation russisch-Orthodoxer in der Ukraine wird Regina Elsner zitiert (Deutsch).

31.März 2022

In der Talkshow von Markus Lanz diskutiert Gwendolyn Sasse, unter anderem mit Wirtschaftsminister Habeck, zum Thema eines möglichen Energieembargos gegen Russland.

31. März 2022

Beate Eschment ordnet für t-online die Reaktionen der zentralasiatischen Staaten, insbesondere Kasachstans auf den Ukrainekrieg ein (Deutsch).

31. März 2022

Für Judy Dempsey's Strategic Europe schätzt Gwendolyn Sasse den Stand der Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine ein (Deutsch).

30. März 2022

Für die Daimler und Benz Stiftung präsentiert Félix Krawatzek seine Forschung zu Erinnerung in Russland (Deutsch).

30. März 2022

Im france culture-Podcast Le Temps du débat erläutert Irina Mützelburg die europäische Migrationspolitik seit der Fluchtbewegung 2015 (Französisch).

30. März 2022

Im ntv-Podcast Wieder was gelernt beleuchtet Sabine von Löwis die Implikationen des Russland-Ukraine-Kriegs für Georgie und Moldau (Deutsch).

30. März 2022

Im SRF Tagesgespräch schätzt Gwendolyn Sasse die jüngste Verhandlungsrunde zwischen Russland und der Ukraine ein (Deutsch).

30. März 2022

Die tagesschau interviewt Gwendolyn Sasse zum angeblichen Rückzug der russischen Truppen bei Kyjiw (Deutsch).

30. März 2022

Zu Gast im Morgenmagazin äußert sich Gwendolyn Sasse zu den Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine in Istanbul (Deutsch).

30. März 2022

Im SWR 2 Forum diskutiert Regina Elsner die Haltung christlicher Kirchen im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch)

30. März 2022

Der Tagesspiegel zitiert Beate Eschment zu den zentralasiatischen Reaktion auf Russlands Krieg gegen die Ukraine (Deutsch).

29. März 2022

Bei Kurz und Heute von Deutschlandfunk Nova erläutert Gwendolyn Sasse den Begriff Neutralität in den Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch).

29. März 2022

Der Merkur zitiert Gwendolyn Sasse mit Einschätzungen zu den Friedensverhandlungen zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch).

29. März 2022

Gwendolyn Sasse sondiert im Gespräch mit der tagesschau die Gestalt eines möglichen Friedensvertrags zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch).

29. März 2022

Im Interview mit dem Deutschlandfunk äußert sich Gwendolyn Sasse zu Russlands Desinformationskampagnen in Deutschland (Deutsch).

28. März 2022

Gwendolyn Sasse wird vom Tagesspiegel zu Putins politischen Vertrauten zitiert (Deutsch).

27. März 2022

Im Podcast Religion in Praxis Conversation Series beleuchtet Regina Elsner die politische Theologie des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine (Englisch).

26. März 2022

Der Independent untersucht die Haltung der Belarus*innen zum Russland-Ukraine-Krieg und zitiert dabei Gwendolyn Sasse (Englisch).

25. März 2022

Auf dem Blog Vielfalt leben anaylsiert Regina Elsner die religiöse Dimensions des russsichen Kriegs gegen die Ukraine (Deutsch)

24. März 2022

Die Deutsche Welle zitiert Tatiana Golova zu russischsprachigen Communitys in Deutschland und dem Krieg in der Ukraine (Russisch).

24. März 2022

Im Gespräch auf WDR 2 blickt Gwendoyln Sasse auf die Geschichte der Außenpolitik Putins (Deutsch).

24. März 2022

Regina Elsner äußert sich bei WDR 3 Resonanzen zu den Möglichkeiten des Papsts im Russland-Ukraine-Krieg vermitteln zu können (Deutsch).

23. März 2022

Regina Elsner äußert sich in der Süddeutschen über die Rolle des Papstes im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

23. März 2022

Bei der Deutsche Welle-Sendung To the point diskutiert Gwendolyn Sasse über die Nato-Handlungsoptionen im Russland-Ukraine-Krieg (Englisch).

22. März 2022

In einem Gastbeitrag für The Conversation beleuchtet Félix Krawatzek Putins Geschichtsbild und -Instrumentalisierung (Englisch).

21. März 2022

Im Domradio gibt Regina Elsner Einschätzungen zum Gespräch zwischen Papst Franziskus und dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill  ab (Deutsch).

21. März 2022

In der Deutschlandfunk-Sendung @mediasres kommentiert Gwendolyn Sasse die geplante Zusammenlegung der ukrainischen Fernsehsender (Deutsch).

18. März 2022

Gwendolyn Sasse analysiert im ARTE Journal die aktuellen Entwicklungen im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

17. März 2022

In der Augsburger Allgemeinen wird Regina Elsner zur Haltung russisch-orthodoxer Priester zum Krieg gegen die Ukraine zitiert (Deutsch).

17. März 2022

Im Interview mit katholisch.de kommentiert Regina Elsner das Gespräch zwischen Papst Franziskus und  dem russisch-orthodoxeb Patriarch Kyrill I. (Deutsch).

17. März 2022

Bei Scotland Tonight diskutiert Gwendolyn Sasse mit Olga Onuch über die Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine (Englisch).

17. März 2022

The Wall Street Journal analysiert das Konzept der 'Russischen Welt' und seine Bedeutung für Russlands Krieg gegen die Ukraine. Mit Statements von Regina Elsner (Englisch).

17. März 2022

Katholisch.de berichtet über die Russische Orthodoxe Kirche in Afrika. Mit Zitaten von Regina Elsner (Deutsch).

16. März 2022

Die tagesschau zitiert Gwendolyn Sasse zu den Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch).

15. März 2022

Im ZDF-Mittagsmagazin äußert sich Gwendolyn Sasse zu den Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch).

14. März 2022

Für WDR 5 Politikum kommentiert Beate Eschment die Position der zentralasiatischen Staaten im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

14. März 2022

Atlante delle Guerre e die conflitti del mondo interviewt Regina Elsner zur Rolle der russisch-orthodoxen Kirche bei Russlands Invasion der Ukraine (Italienisch).

13. März 2022

Auf einer rbbKultur-Sondersendung kommentiert Gwendolyn Sasse die Implikationen des russischen Überfalls auf die Ukraine (Deutsch).

12. März 2022

Regina Elsner ist zu Gast beim KATAPULT-Podcast und analysiert die Rolle der russisch-orthodoxen Kirche in Russlands Krieg gegen die Ukraine (Deutsch).

12. März 2022

Im Gespräch mit rbb inforadio gibt Gwendolyn Sasse Einschätzungen zur Informationslage und Desinformation in Russland ab (Deutsch).

12. März 2022

Bei rbbKultur kommentiert Gwendolyn Sasse die Folgen des Überfalls auf die Ukraine (Deutsch).

11. März 2022

Die Sueddeutsche beleuchtet mit Einschätzungen von Christian Schaich den russisch-deutschen Wissenschaftsaustauch vor dem Hintergrund des russischen Angriffs auf die Ukraine (Deutsch).

10. März 2022

Auf Deutschlanfunk Kultur spricht Regina Elsner über die Untersützung der orthodoxen Kirche in Russland für Putins Angriffskrieg (Deutsch).

10. März 2022

In einem Interview mit dem SRF erläutert Regina Elsner die Beziehung der verschiedenen orthodoxen Kirchen vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine (Deutsch).

10. März 2022

Im mittagsmagazin des Ersten äußert sich Gwendolyn Sasse über Wolodymyr Selenskyjs Öffentlichkeitsarbeit im Krieg (Deutsch).

10. März 2022

Der Spiegel zitiert Gwendolyn Sasse zu möglichen Nachfolgern Putins an der Spitze des russischen Staates (Deutsch).

10. März 2022

In einem Interview für Radio Canada spricht Félix Krawatzek über mögliche Konsequenzen steigender Zahlen ukrainischer Flüchtlinge in europäischen Ländern (Französisch).

9. März 2022

Gwendolyn Sasse analysiert in den tagesthemen die Rolle Wolodymyr Selenskyjs im aktuellen Krieg Russlands gegen die Ukraine (Deutsch).

9. März 2022 

Im Himmelklar-Podcast spricht Regina Elsner über die Kirche während des russischen Angriffs auf die Ukraine (Deutsch).

9. März 2022

Auf katholisch.de äußert sich Regina Elsner zur Rolle der Religion im Krieg in der Ukraine (Deutsch).

8. März 2022

Trouw schätzt die Rolle der russsich-orthodoxen Kirche während Russlands Angriff auf die Ukraine mit Expertise von Regina Elsner ein (Niederländisch).

7. März 2022

Beate Eschment kommentiert die Perspektive Kasachstans auf Russlands Invasion der Ukraine im Gespräch mit Reuters (Deutsch).

7. März 2022

Im Bayrischen Rundfunk schätzt Regina Elsner die Rolle der Kirchen in Russlands Krieg in der Ukraine ein (Deutsch).

7. März 2022

Die Rheinische Post kommentiert die Rolle der russisch-orthodoxen Kiche in Russlands Krieg in der Ukraine mit Zitaten von Regina Elsner (Deutsch).

7. März 2022

Nina Frieß und Félix Krawatzek analysieren in der Neuen Zürcher Zeitung die historischen Narrative Wladimir Putins (Deutsch).

6. März 2022

Im Deutschlandfunk schätzt Gwendolyn Sasse die aktulle Kriegslage in der Ukraine ein (Detusch).

4. März 2022

Der Bayrische Rundfunk zitiert Regina Elsner zur Rolle der russsich-orthodoxen Kirche in der russsichen Invasion der Ukraine (Deutsch).

4. März 2022

Die Lausitzer Rundschau interviewt Regina Elsner in Bezug auf die russsich-orthodoxen Kirche im Russland-Ukraine-Krieg (Deutsch).

4. März 2022

Bei Kultur heute im Deutschlandfunk äußert sich Félix Krawatzek zum Umgang mit russischen Künstler*innen (Deutsch).

4. März 2022

Trouw zitiert Regina Elsner zur Rolle der russsich-orthodoxen Kirche in der russsichen Invasion der Ukraine (Niederländisch).

4. März 2022 

In der Deutschlandfunk Kultur-Sendung Wortwechsel diskutiert Gwendolyn Sasse über die "Zeitenwende" im Zuge Russlands Krieg in der Ukraine (Deutsch).

3. März 2022

Im Interview mit SWR Aktuell spricht Gwendolyn Sasse darüber was Präsidenten Selenskyi für die Ukrainer*innen bedeutet (Deutsch).

2. März 2022

Im SWR 2 Forum diskutiert Gwendolyn Sasse westliche Reaktionen auf Russlands Invasion der Ukraine (Deutsch).

28. Februar 2022

Im Brennpunkt analysiert Gwendolyn Sasse die innenpolitische Situation in Russland im Kontext des Kriegs gegen die Ukraine (Deutsch).

28. Februar 2022

Im rbb inforadio kommentiert Gwendolyn Sasse die politischen Implikationen von Russlands Angriff auf die Ukraine (Deutsch).

28. Februar 2022

Im Deutschlandfunk spricht Regina Elsner über über Religion im Krieg Russlands gegen die Ukraine (Deutsch).

28. Februar 2022

Im NDR äußert sich Gwendolyn Sasse zu den Sanktionen der Europäischen Union gegenüber Russland (Deutsch).

27. Februar 2022

Auf Religion in Praxis analysiert Regina Elsner die Rolle der russisch-orthodoxen Kirche beim Angriff Russlands auf die Ukraine (Englisch).

25. Februar 2022

Das ZDF beleuchtet die Hintergründe des Angriffs auf die Ukraine und greift dabei auf Gwendolyn Sasses Expertise zurück (Deutsch).

25. Februar 2022

Bei der Talkshow Markus Lanz diskutiert Gwendolyn Sasse die Implikationen des Angriffs Russlands auf die Ukraine (Deutsch).

25. Februar 2022

Auf CBC The Current kommentiert Félix Krawatzek den Russland-Ukraine-Krieg (Englisch).

25. Februar 2022

Im Blog von Carnegie Europe, Strategic Europe, liefert Gwendolyn Sasse eine Einschätzung zu den Auswirkungen des militärischen Angriffes auf die Nachkriegsära (Englisch).

25. Feburar 2022

Im Podcast des Magazins “Die Eule“ wird Regina Elsner zur Rolle der orthodoxen Kirchen im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine interviewt (Deutsch).

25. Februar 2022

Der Deutschlandfunk Kultur interviewt Gwendolyn Sasse über die Wirkung von Sanktionen auf Russland im Rahmen des aktuellen Krieges (Deutsch).

24. Februar 2022

Für Radio Canada kommentiert Félix Krawatzek die russischen Militärangriffe auf die Ukraine (Französisch).

24. Februar 2022

Für Carnegie Europe schätzen Expert*innen, darunter Gwendolyn Sasse, die Rolle Belarus' im aktuellen Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ein (Englisch).

23. Februar 2022

Sabine von Löwis wird bei mdr aktuell in einem Beitrag zur Geschichte und wirtschaftlichen Bedeutung des Donbas zitiert (Deutsch).

23. Februar 2022

ntv blickt auf die Diskussionrunde bei Markus Lanz vom 22. Februar zurück und zitiert Gwendolyn Sasses Einschätzungen (Deutsch).

23. Februar 2022

Domradio interviewt Regina Elsner zur russisch-orthodoxen Kirche und den Gläubigen im Rahmen des Russland-Ukraine-Konflikts (Deutsch).

22. Februar 2022

Gwendolyn Sasse diskutierte in der Talk-Show von Markus Lanz die Folgen der russischen Aggression gegenüber der Ukraine mit weiteren Gästen (Deutsch).

22. Februar 2022

Bei logo! ordnet Gwendolyn Sasse den Russland-Ukraine-Konflikt ein (Deutsch).

22. Februar 2022

Das ARTE Journal interviewt in einer Sondersendung zum Russland-Ukraine-Konflikt Félix Krawatzek zu möglichen Entwicklungen, die aus der russischen Aggression gegenüber der Ukraine resultieren könnten (Deutsch).

21. Februar 2022

Gwendolyn Sasse gibt auf Deutschlandfunk Nova ein Interview zu den aktuellen Entwicklungen in der Russland-Ukraine-Krise (Deutsch).

19. Februar 2022

Im Interview mit dem rbb Inforadio kommentiert Gwendolyn Sasse den Russland-Ukraine-Konflikt anlässlich der Münchener Sicherheitskonferenz (Deutsch).

17. Februar 2022

Für das ARD-Magazin Kontraste erläutert Gwendolyn Sasse, welche innenpolitische Bedeutung die Ukraine für die russische Führung hat (Deutsch).

17. Februar 2022

Der Bayrische Rundfunk blickt mit Einschätzungen von Gwendolyn Sasse anlässlich des Beginns der Münchener Sicherheitskonferenz auf den Ukraine-Russland-Konflikt (Deutsch).

17. Februar 2022

In einem Artikel des Monkey-Cage-Blogs der Washington Post analysiert Gwendolyn Sasse mit ihren Kollegen John O’Loughlin und Gerard Toal neuste Umfragedaten zur Situation im Donbass.

17. Februar 2022

In einem Beitrag für Carnegie Europe im Format Strategic Europe beschreibt Gwendolyn Sasse die aktuelle Lage in der Ukraine, Russland und Belarus (Englisch).

16. Februar 2022

Der Nachrichtendienst Östliche Kirchen interviewt Regina Elsner zur Haltung der Kirchen im Ukraine-Konflikt (deutsch).

16. Februar 2022

Die Frankfurter Neue Presse zitiert aus Gwendolyn Sasses Interview mit tagesschau 24 vom 15. Februar (Deutsch).

16. Februar 2022

kath.ch zitiert Regina Elsner zur Rolle der russisch-orthodoxen Kirche im Russland-Ukraine-Konflikt (Deutsch).

16. Februar 2022

Reuters zitiert Gwendolyn Sasse mit Kommentaren zum Treffen von Bundeskanzler Olaf Scholz mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (Englisch).

16. Februar 2022

Auf WDR3 äußert sich Gwendolyn Sasse zu den Ergebnissen des Treffens von Bundeskanzler Olaf Scholz mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin (Deutsch).

16. Februar 2022

Reginal Elsner wird auf katholisch.de zur Rolle der russisch-orthodoxen Kirche im Russland-Ukraine-Konflikt zitiert (Deutsch).

15. Februar 2022

Im Interview mit den tagesthemen zeigt Gwendolyn Sasse mögliche Entwicklungen auf, die dem Besuch des Kanzlers Scholz in Moskau folgen könnten (Deutsch).

15. Februar 2022

In der tagesschau kommentiert Gwendolyn Sasse den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch). 

15. Februar 2022

In einem Artikel der Deutschen Welle gibt Gwendolyn Sasse ihre Einschätzung zur Bedeutung des Besuches von Bundeskanzler Scholz in Russland (Russisch).

15. Februar 2022

tagesschau24 interviewt Gwendolyn Sasse zum angekündigten teilweisen Truppenabzug Russlands (Deutsch).

15. Februar 2022

Gwendolyn Sasse kommentiert im ZDF-Mittagsmagazin die Ankündigung Russlands, Teile der russischen Armee von der ukrainischen Grenze abzuziehen (Deutsch).

15. Februar 2022

Die Deutsche Welle zitiert Regina Elsner zur Rolle der othodoxen Kirche im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine (Deutsch).

14. Februar 2022

Für das Redaktionsnetzwerk Deutschland kommentiert Gwendolyn Sasse die Entwicklung des russischen Regimes und die deutsche Außenpolitik (Deutsch). 

14. Februar 2022

Auf Basis von Gwendolyn Sasses Einschätzungen zieht Blick eine Zwischenbilanz der Amtszeit des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj (Deutsch).

13. Februar 2022

Im Gespräch mit SWR 1 analysiert Regina Elsner den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine im Hinblick auf die orthodoxe Kirche (Deutsch).

13. Februar 2022

Beate Eschment analysiert im Interview mit dem Redaktionsnetzwerk Deutschland die Lage in Kasachstan nach der Niederschlagung der Proteste (Deutsch).

13. Februar 2022

Im Interview mit der Deutschen Welle kommentiert Beate Eschment die russisch-kasachstanischen Beziehungen (Russisch).

11. Februar 2022

ABC zitiert Gwendolyn Sasse mit Einschätzungen zu den Verhandlungen zwischen Russland und der NATO (Englisch).

10. Februar 2022

Der Tagesspiegel bezieht sich auf Félix Krawatzeks Einschätzungen zu russischen Migrant*innen in Deutschland (Deutsch).

10. Februar 2022

Tagesschau 24 interviewt ZOiS-Direktorin Gwendolyn Sasse zum Treffen von Bundeskanzler Scholz mit den Regierungschef*innen der drei baltischen Staaten (Deutsch).

6. Februar 2022

Der Tagesspiegel berichtet über Mark Nevilles Fotodokumentationen in der Ukraine sowie seine Projekte mit dem ZOiS (Deutsch).

5. Februar 2022

Im Interview mit den Salzburger Nachrichten äußert sich Gwendolyn Sasse anlässich der Washington-Reise des Bundeskanzlers Olaf Scholz zur deutschen Politik im Ukraine-Russland-Konflikt (Deutsch).

2. Februar 2022

In der Nachrichtensendung der Deutschen Welle gibt Beate Eschment Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Perspektiven für Kasachstan (Russisch).

1. Februar 2022

In einem Beitrag für das Rotary Magazin erläutert Gwendolyn Sasse die regionale Vielfalt der Ukraine (Deutsch).

30. Januar 2022

Ein Artikel im österreichischen Kurier über Russlands Einfluss in den post-sowjetischen Staaten zitiert auch Gwendolyn Sasse (Deutsch).

29. Januar 2022

Gwendolyn Sasse ist bei "Im Gespräch" (Deutschlandfunk Kultur) zu Gast und spricht zum Thema „Ukraine-Russland-Konflikt - Wie soll Deutschland reagieren?“ (Deutsch).

27. Januar 2022

Im Politikgeflüster Podcast, einem Podcast produziert von Schüler*innnen, spricht Gwendolyn Sasse über Hintergründe und mögliche Entwicklungen zur aktuellen Lage in der Ukraine (Deutsch).

27. Januar 2022

The Conversation veröffentlicht einen Text von Félix Krawatzek und George Soroka zu unterschiedlichen Erinnerungskulturen in der Ukraine und Russland (English).

27. Januar 2022

Für den Carnegie Europe-Blog Strategic Europe geben Gwendolyn Sasse und andere Expert*innen ihre Einschätzung zu Deutschlands Position in Bezug auf die aktuelle Lage der Ukraine (Englisch).

27. Januar 2022

Im Podcast Atlantic Talk der Deutschen Atlantischen Gesellschaft gibt Beate Eschment ihre Einschätzung zur Entwicklung der Lage in Kasachstan und zu den Hintergründen der Unruhen (Deutsch).

26. Januar 2022

Im Podcast Foreign Times spricht Gwendolyn Sasse ausführlich über die politische Situation in Russland und ihren Einfluss auf die Nachbarländer (Deutsch).

24. Januar 2022

Der tagesspiegel zitiert Gwendolyn Sasse zu Einstellungen der ukrainischen Gesellschaft zum Ukraine-Russland-Konflikt (Deutsch).

21. Januar 2022

Die Deutsche Welle interviewte Beate Eschment zu den Entwicklungen in Kasachstan (Russisch).

21. Januar 2022

Der tagesschau-Artikel zur Gasversorgung Europas enthält Einschätzungen Gwendolyn Sasses (Deutsch).

21. Januar 2022

De Standaard interviewte Gwendolyn Sasse zu den Hintergründen der russischen Truppenkonzentration entlang der ukranischen Grenze (Niederländisch).

20. Januar 2022

Die Augsburger Allgemeine beruft sich auf Analysen Gwendolyn Sasses zu den Ursachen des Euromaidans (Deutsch).

20. Januar 2022

Für Reuters kommentiert Gwendolyn Sasse die Rolle Deutschlands im Russland-Ukraine-Konflikt und innerhalb der EU (Englisch).

19. Januar 2022

Der Helsingin Sanomat-Artikel zu Nord Stream 2 und der neuen deutschen Regierung enthält Einschätzungen von Gwendolyn Sasse (Finnisch).

17. Januar 2022

Bei Deutschlandfunk Nova sprach Gwendolyn Sasse über die Reise von Außenministerin Baerbock nach Kiew und Moskau (Deutsch).

17. Januar 2022

Gwendolyn Sasse gibt im Deutschlandfunk Kultur ihre Einschätzung zur Bedeutung der Reise von Außenministerin Baerbock nach Kiew und Moskau (Deutsch).

13. Januar 2022

In einem Interview für Domradio erläutert Regina Elsner die Bedeutung der Russisch-Orthodoxen Kirche in Protestsituationen wie in Kasachstan, Belarus und der Ukraine (Deutsch).

12. Januar 2022

Im Gespräch bei WDR3 Resonanzen spricht Nina Frieß zur Literaturszene in Kasachstan (Deutsch).

12. Januar 2022

In einem Radiobeitrag des hr2 zu Protestentwicklungen weltweit, gibt Beate Eschment Einblicke in das Entstehen der Proteste in Kasachstan und mögliche Folgen (Deutsch).

12. Januar 2022

In einem Beitrag zu Kasachstan im Deutschlandfunk Kultur ordnet Beate Eschment die Rolle Tokajews und Nasarbajews ein (Deutsch).

11. Januar 2022

Deutschlandfunk Kultur interviewt Nina Frieß zur Rolle der kasachstanischen Kulturszene während der Proteste (Deutsch).

10. Januar 2022

Zu Gast beim Ö1 Europa-Journal fasst Beate Eschment die Entwicklungen in Kasachstan zusammen (Deutsch).

10. Januar 2022

Im Interview mit n-tv blickt Beate Eschment auf mögliche Entwicklungen, die sich aus der aktuellen Situation in Kasachstan ergeben könnten (Deutsch).

10. Januar 2022

In einem Beitrag bei swissinfo erläutert Gwendolyn Sasse die Bedeutung der Gespräche USA und Russland bezüglich der Ukraine (Englisch).

10. Januar 2022

In einem Interview mit rbb inforadio analysiert Gwendolyn Sasse die Voraussetzungen zu den Gesprächen von Russland und den USA über die Ukraine (Deutsch).

9. Januar 2022

Die Sueddeutsche berichtet mit Analysen von Beate Eeschment über Kasachstan und sein Regime (Deutsch).

8. Januar 2022

Nina Frieß spricht in einem Interview mit dem Deutschlandfunk über die Aufbruchsstimmung der Kulturszene in Kasachstan (Deutsch).

8. Januar 2022

Beate Eschment ordnet in einem Beitrag bei rbb24 die aktuellen Ereignisse aus Kasachstan ein (Deutsch).

7. Januar 2022

Red Star News berichtet über die Proteste in Kasachstan mit Einschätzungen von Beate Eschment (Chinesisch)

7. Januar 2022

In einem Beitrag der Tagesschau analysiert Beate Eschment die Machtverhältnisse in Kasachstan und die Rolle des ehemaligen Präsidenten Nasarbajew (Deutsch).

7. Januar 2022

Im Interview auf radioeins ordnet Beate Eschment die Entsendung russischer Truppen nach Kasachstan nach dem Ausbruch gewaltsamer Proteste ein (Deutsch).

6. Januar 2022

In einem Interview für den Deutschlandfunk analysiert Beate Eschment die Hintergründe zu den Protesten in Kasachstan (Deutsch).

6. Januar 2022

Auf Deutschlandfunk Kultur schätzt Beate Eschment den Konflikt in Kasachstan und dir Rolle Russlands ein (Deutsch).

6. Januar 2022

In der Aktuellen Stunde des WDR gibt Beate Eschment ihre Einschätzungen zu den Protesten in Kasachstan (Deutsch).

6. Januar 2022

In einem Blogbeitrag für Monkey Cage von Washington Post analysieren Gwendolyn Sasse und Félix Krawatzek mit Bezug auf ZOiS-Umfragedaten die Auswirkung der Sanktionen auf die Ansichten den Bevölkerung (Englisch).

6. Januar 2022

Im Interview mit nd spricht Beate Eschment über die Proteste in Kasachstan (Deutsch). 

6. Januar 2022

Im Interview mit rbb Inforadio schildert Beate Eschment die Hintergründe der Proteste in Kasachstan (Deutsch).

6. Januar 2022

Bei Blick ordnet Beate Eschment das Eingreifen der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit in Kasachstan ein (Deutsch).

6. Januar 2022

Beate Eschment bewertet für das Redaktionsnetzwerk Deutschland die Entwicklung der Proteste in Kasachstan (Deutsch).

6. Januar 2022

Für den Deutschlandfunk kommentiert Beate Eschment den Einsatz der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit in Kasachstan (Deutsch).

5. Januar 2022

El País berichtet mit Einschätzungen von Gwendolyn Sasse über den Besuch des EU-Außenbeauftragten Josep Borrell in der Ukraine (Spanisch).

Pressekontakt