Ausgewählte Publikationen

Dr. Sabine von Löwis

Bücher / Books

2019 (in Vorbereitung). Das Phantom der alten Grenze am Zbruč. Kontinuitäten und Brüche sozialräumlicher Strukturen in der Westukraine, Reihe Phantomgrenzen in Ostmitteleuropa Bd. 7, Göttingen: Wallstein-Verlag.

Artikel in referierten Zeitschriften/ Articles in peer-reviewed journals

2018. 'Performing Space across time. A 520-year anniversary in a Western Ukrainian village'. European Review of History, Revue Européene d’histoire.

2017. 'Einführung: Lebenswirklichkeiten ländlicher Gesellschaften im Wandel - Fallbeispiele aus Deutschland, Osteuropa und Russland'. Berichte. Geographie und Landeskunde H. 4/2016: S. 261-264.

2017. 'Frontières fantômes et ambivalence des espaces d’identification en Ukraine'. L’Espace géographique 2017/2 (Tome 46): pp. 126-142.

2017. 'DisKontinuitäten und Neuordnungen lokaler ländlicher Wirtschaftsweisen in der global vernetzten Ukraine'. Berichte. Geographie und Landeskunde Bd. 90, H. 4/2016: S. 305-326.

2015. 'Ambivalente Identifikationsräume in der Westukraine: das Phantom der alten Grenze am Zbruč'. Europa Regional H. 3-4/2014: S. 148-162.

2015. 'Einführung: Zur Zeitlichkeit räumlicher Konstrukte: Grenzen und Regionen in Vergangenheit und Gegenwart'. Europa Regional H. 3-4/2014: S. 83-89.

2015. 'Einführung zum Themenheft: Special Issue „Phantom Borders in the Political Behaviour and Electoral Geography in East Central Europe“'. Erdkunde 2/2015: S. 99-106.

Aufsätze in Sammelbänden/Chapters in edited volumes

Im Erscheinen. 'Hybride Raumproduktionen. Phantomgrenzen als Konzept zur Erklärung ambivalenter Identifikationsräume in der Ukraine'. In: Gefühle im Krieg. Imaginäre und affektive Dimensionen des Ukraine-Konflikts, hrsg. von S. Cwiklinski, R. Dubasevych und M. Schwartz. Berlin: Kadmos-Verlag.

2017. '„Slava Isusu Chrystu. Dobryj den‘. Zdravstvujte.“ Erinnerung, Aktualisierung und Aufhebung einer Phantomgrenze auf einem ukrainischen Dorffest'. In: Wahrnehmen - Erfahren - Gestalten. Phantomgrenzen und soziale Raumproduktion, hrsg. von M. G. Esch und B. v. Hirschhausen, S. 147-186. Göttingen: Wallstein-Verlag.

2017. 'Символи соціально-просторового розрізнення та їхнє зняття у Західній Україні (Symbole sozialräumlicher Differenz und ihrer Aufhebung in der Westukraine)'. In: Євгенії Волощук, Бориса Бігуна (За ред.): Переступи кордонів, прикордонні простори та прикордонні герої в літературі й культурі ХХ-ХХІ ст., Видавничий Дім Дмитра Бураго, Київ [Grenzüberschreitungen, Grenzräume und Grenzgänger in der Literatur und Kultur des 20.-21. Jahrhunderts, hrsg. von B. Bigun und I. Voloshchuk. Kiew: Dmytro Burago Verlag, im Erscheinen].

Herausgeberschaften / Editorship

2017. 'Themenheft „Lebenswirklichkeiten ländlicher Gesellschaften im Wandel – Fallbeispiele aus Deutschland, Osteuropa und Russland'. In: Berichte. Geographie und Landeskunde Bd. 90, H. 4/2016.

2015. 'Themenheft: Zur Zeitlichkeit räumlicher Konstrukte: Grenzen und Regionen in Vergangenheit und Gegenwart'. In: Europa Regional H. 3-4/2014.

2015. 'Special Issue: Phantom borders in the political geography of East Central Europe'. Erdkunde H. 2015/2.

Weitere Veröffentlichungen/Other publications

2019. 'Die Parlamentswahl in Moldau und der Transnistrienkonflikt'. ZOiS Spotlight 7/2019.

2019. 'Der Verkauf von Agrarland in der Ukraine'. ZOiS Spotlight 1/2019.

2018. 'Phantom borders and ambivalent spaces of identification in Ukraine'. Cairn International Edition.