The Illiberal Uploading - Defective Democracies and Hybrid Regimes in the European Union

Daniel Hegedüs (Doktorand, Humboldt-Universität zu Berlin)

ZOiS Forschungskolloquium

Im Sommersemester 2018 lädt das Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin wieder zu einem multidisziplinären Forschungskolloquium ein. Das Kolloquium versteht sich als Diskussionsforum für work-in-progress von Promovierenden, Postdocs und etablierten Wissenschaftler*innen, deren sozial­wissen­schaftliche Arbeit einen Osteuropabezug hat. Das Ziel ist es, mit diesem Kolloquium im Raum Berlin-Brandenburg einen beständigen Treffpunkt in der Ost­europa­forschung zu etablieren. Das Forschungskolloquium findet jeden zweiten Mittwoch im Monat im Semester am ZOiS statt. Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich bitte bei Lejly Agamuradova (lejly.agamuradova(at)zois-berlin(dot)de) an.

Organisatorinnen:

Prof. Dr. Gwendolyn Sasse (ZOiS)
Prof. Dr. Katharina Bluhm (Freie Universität Berlin)
Prof. Dr. Sabine Kropp (Freie Universität Berlin)
Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff (Humboldt-Universität zu Berlin)

Programm Sommersemester 2018

18.04.2018
The Illiberal Uploading - Defective Democracies and Hybrid Regimes in the European Union
Daniel Hegedüs (Doktorand, Humboldt-Universität zu Berlin)

09.05.2018
A pluralist alternative to state TV? Political content on Russian YouTube during 2018 presidential elections
Dr. Anna Litvinenko (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Freie Universität Berlin)

13.06.2018
External Influence on Hybrid Regimes: Scrutinizing Russian and Turkish Influence in Bosnia and Georgia
Sonja Schiffers (Doktorandin, Freie Universität Berlin)

11.07.2018
Friedensethik oder Kriegstheologie? Dynamik friedensethischen Denkens der Kirchen des Moskauer Patriarchats in Zeiten des Ukraine-Krieges
Dr. Regina Elsner (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ZOiS)