Dr. Adrían del Río

Dr. Adrían del Río

Biographie

Adrián del Río promovierte im Mai 2020 in Sozial- und Politikwissenschaften am Europäischen Hochschulinstitut. Als Humboldt-Postdoc-Stipendiat forscht er seit Oktober 2021 als Gastwissenschaftler am ZOiS. Del Ríos Hauptprojekt ist ein Buchmanuskript, das sich auf Spaltungen innerhalb der herrschenden Elite in Wahlautokratien – Diktaturen, die Mehrparteienwahlen abhalten – konzentriert. Mithilfe neuer Daten und Theorien ergründet er, warum Spannungen und Zerwürfnisse innerhalb autoritärer Regierungen entstehen und welche Rolle die Defektion von Eliten bei Regimewechseln spielt. Weitere Informationen: www.adelrio.com

Forschungsinteressen

  • Elitenpolitik
  • Regierungsvergleich
  • Demokratisierung
  • Autoritarismus
  • Beziehung zwischen Wirtschaft und Politik