DE

Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS)

ZOiS Spotlight 2/2023 von Orest Semotiuk

Ukraine: Humor als Waffe im Krieg

Seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine sind Memes und Karikaturen fester Bestandteil des medialen Diskurses. Sie kommentieren nicht nur auf humorvoll-satirische Weise das Kriegsgeschehen, sondern vermitteln auch Werte und ideologische Grundsätze und werden damit zu einzigartigen Zeitdokumenten.
ZOiS Spotlight 1/2023 von Ewa Dąbrowska

Mächte des Globalen Südens und der Krieg gegen die Ukraine

Indien, Südafrika und andere Länder des Globalen Südens positionieren sich neutral zu Russlands Angriffskrieg. Dass dieser Haltung wirtschaftliche Interessen zugrunde liegen, mag offensichtlich sein. Doch auch Ressentiments gegenüber dem Westen und der Wunsch nach neuen globalen Machtverhältnissen spielen eine Rolle.
Podcast | Mit Kristina Stöckl und Regina Elsner

Orthodoxe Kirchen in Russland und der Ukraine

Wir nehmen den Weihnachtspodcast zum Anlass, um uns denjenigen Kirchen zu widmen, die unmittelbar in Russlands Krieg gegen die Ukraine involviert sind: die Russische Orthodoxe Kirche und die orthodoxen Kirchen in der Ukraine.
Meet the Author | Olga Onuch und Henry E. Hale

„Es gibt 44 Millionen Selenskyjs“

The Zelensky Effect von Olga Onuch und Henry Hale stellt Präsident Wolodymyr Selenskyj als Verkörperung eines neuen politischen Führungsstils dar, der durch eine Unabhängigkeitsgeneration geprägt wurde, die Massenmobilisierungen erlebt hat und staatsbürgerliche Pflichten über ethnolinguistische Identität stellt.
Dossier

Russlands Krieg gegen die Ukraine

Nach einer Reihe fortschreitender militärischer, politischer und verbaler Eskalationen hat Russland am 24. Februar mit der Invasion der Ukraine begonnen. Unser Webdossier versammelt relevante Hintergrundinformationen aus unserem Archiv sowie aktuelle Beiträge und Einschätzungen unserer Expert*innen in den Medien.
Statement

Krieg in der Ukraine und Kooperationen mit Partnern in Russland

Russlands Invasion in die Ukraine ist ein Angriffskrieg, den wir auf das Schärfste verurteilen. Daher werden wir alle institutionellen Kooperationen des ZOiS mit staatlichen russischen Einrichtungen aussetzen. Individuelle wissenschaftliche Kooperationen unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen werden wir hingegen im Sinne der Freiheit der Wissenschaft fortführen, soweit das möglich ist.

Roundtable Osteuropa

Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des ZOiS. Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten – mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Literaturwissenschaften und Theologie.

 ALLE EPISODEN

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen erforschen am ZOiS eine Vielzahl von Fragestellungen in einem breiten regionalen Kontext. Die einzelnen Projekte sind aktuell fünf thematischen Schwerpunkten zugeordnet.

MEHR ERFAHREN

Fachpublikationen

Externe wissenschaftliche Veröffentlichungen der Mitarbeiter*innen des ZOiS.

MEHR