DE

Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS)

ZOiS Spotlight 18/2022 von Piotr Goldstein und Félix Krawatzek

Krieg in der Ukraine: Was denken junge Menschen in Polen?

Als großes Nachbarland der Ukraine hat Polen bisher die meisten ukrainischen Geflüchteten aufgenommen. Eine ZOiS-Umfrage zeigt, dass viele junge Pol*innen deren Schutz befürworten. Auch Waffenlieferungen finden Unterstützung. Eine direkte militärische Beteiligung wird dagegen überwiegend abgelehnt.
ZOiS Forum

Wenn Geschichte umgeschrieben wird: Ein Blick auf die Ukraine, Belarus und Russland

Der russische Überfall auf die Ukraine im Februar 2022 wurde von einer geschichtlichen Rhetorik begleitet, deren Vokabular von Referenzen zum Zweiten Weltkrieg getränkt ist. Aber auch schon vor dem Februar 2022 konnte man beobachten, dass geschichtliche Narrative in vielen Ländern der ehemaligen Sowjetunion grund-legend umgeschrieben werden.
Dossier

Tag des Sieges

Der 9. Mai, der Tag des Sieges, spielt in der Erinnerungspolitik und -Kultur Russlands hat zentrale Rolle. Anlässlich des 77. Tag des Sieges, der während Russlands Kriegs gegen die Ukraine gefeiert wird, stellt das ZOiS eine Auswahl an Beiträgen und Forschungsergebnissen zum Thema zusammen.
ZOiS Spotlight 17/2022 von Travis C. Frederick

Der Tag des Sieges 2022: Gedenken im Zeichen des Krieges

Der 9. Mai als Gedenktag des Sieges im „Großen Vaterländischen Krieg“ spielt für die russische Identität und das Nationsverständnis eine zentrale Rolle. Die Bedeutung des Feiertags nahm in der Zeit von Putins Herrschaft kontinuierlich zu und erreicht vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine einen Höhepunkt.
Vortragsreihe

Ukraine: What Social Science Research tells/told us

The online lecture series, organised in cooperation with Humboldt-Universität zu Berlin, is timed to coincide with the academic summer semester in Germany, but is open to all. It brings together social scientists, among them many scholars from Ukraine, who will address aspects of the war but also long-term political and societal trends.
Dossier

Russlands Krieg gegen die Ukraine

Nach einer Reihe fortschreitender militärischer, politischer und verbaler Eskalationen hat Russland am 24. Februar mit der Invasion der Ukraine begonnen. Unser Webdossier versammelt relevante Hintergrundinformationen aus unserem Archiv sowie aktuelle Beiträge und Einschätzungen unserer Expert*innen in den Medien.
Statement

Krieg in der Ukraine und Kooperationen mit Partnern in Russland

Russlands Invasion in die Ukraine ist ein Angriffskrieg, den wir auf das Schärfste verurteilen. Daher werden wir alle institutionellen Kooperationen des ZOiS mit staatlichen russischen Einrichtungen aussetzen. Individuelle wissenschaftliche Kooperationen unserer wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen werden wir hingegen im Sinne der Freiheit der Wissenschaft fortführen, soweit das möglich ist.

Roundtable Osteuropa

Der Roundtable Osteuropa ist ein Podcast des ZOiS. Hier diskutieren Wissenschaftler*innen des ZOiS und Gäste über ihre Forschung zu Osteuropa. Dabei gehen wir auf aktuelle Ereignisse in Politik und Gesellschaft ein, versuchen aber auch, unbekanntere Themen zu beleuchten – mit Einblicken aus Soziologie, Politikwissenschaften, Geografie, Sozialanthropologie, Literaturwissenschaften und Theologie.

 ALLE EPISODEN

Forschungsschwerpunkte

Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen erforschen am ZOiS eine Vielzahl von Fragestellungen in einem breiten regionalen Kontext. Die einzelnen Projekte sind aktuell fünf thematischen Schwerpunkten zugeordnet.

MEHR ERFAHREN

Fachpublikationen

Externe wissenschaftliche Veröffentlichungen der Mitarbeiter*innen des ZOiS.

MEHR