Der Wissenschaftliche Beirat

Der Wissenschaftliche Beirat besteht dem Gesellschaftsvertrag der ZOiS gGmbH gemäß aus mindestens fünf und maximal zwölf Mitgliedern. Zurzeit gehören ihm neun renommierte Wissenschaftler/innen an. Seine Zusammensetzung ist international ausgerichtet. Den Vorsitz hat Prof. Dr. Timm Beichelt (Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder).

Prof. Dr. Margarita M. Balmaceda
Professor of Diplomacy and International Relations, Seton Hall University, USA and Research Associate, Ukrainian Research Institute, Harvard University, USA

Prof. Dr. Timm Beichelt (Vorsitzender)
Professor für Europa-Studien, Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Deutschland

Prof. Dr. Mark Beissinger
Henry W. Putnam Professor of Politics, Princeton University, USA

Prof. Dr. Katharina Bluhm
Osteuropa-Institut, Freie Universität Berlin, Deutschland

Ivan Krastev
Vorsitzender des Centre for Liberal Strategies in Sofia, Bulgarien, und Permanent Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Wien, Österreich

Prof. Dr. Sebastian Lentz
Direktor des Leibniz-Instituts für Länderkunde und Professor für Regionale Geographie der Universität Leipzig, Deutschland

Prof. Dr. Mikhail Minakov
Department of Philosophy and Religious Studies, University of Kyiv-Mohyla Academy, Ukraine; Editor-in-chief, Ideology and Politics Journal

Prof. Dr. Catherine Poujol
Institut français d'études sur l'Asie centrale (IFEAC), Bischkek, Kirgistan

Prof. Dr. Silvia von Steinsdorff
Professorin für Vergleichende Demokratieforschung und die politischen Systeme Osteuropas, Humboldt-Universität zu Berlin, Deutschland