Aktuelles

Ukraine’s Slow Struggle for Reform

Panel Discussion featuring Ukrainian experts Anastasiya Leukhina and Valerii Pekar, together with Carnegie’s Balázs Jarábik, Moderation: Gwendolyn Sasse, director of ZOiS


Feierliche Eröffnung

Am 27. März wurde das Zentrum für Osteuropa- und internationale Studien (ZOiS) im Leibnizsaal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften feierlich eröffnet. Eine Podiumsdiskussion widmete sich der Frage: "Destruktive Konvergenz: Werden demokratische und autoritäre Systeme einander immer ähnlicher?"

ZOiS Conference 2017

A New Research Agenda on Eastern Europe

The conference focused on new research perspectives on Eastern Europe. ZOiS researchers, guest speakers, and young scholars supported by ZOiS presented their current research. The talks and discussions were linked to the ZOiS research priorities.