Impressum

Zentrum für Osteuropa- und Internationale Studien (ZOiS) gGmbH

Mohrenstraße 60
D-10117 Berlin

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, HRB 182254
Geschäftsführer: Gwendolyn Sasse, Christian Schaich

www.zois-berlin.de

Tel. +49 (30) 2005949-12
info(at)zois-berlin(dot)de

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt:
Prof. Dr. Gwendolyn Sasse

Fotos auf der Startseite: Alexandra Stark
www.alexandrastark.ch

Netiquette

Was wir möchten

Die Grundlage unserer Social-Media-Aktivitäten bildet eine tolerante, höfliche, respektvolle, konstruktive und verantwortungsvolle Kommunikations- und Diskussionskultur. Die Wahrung des Urheberrechts sowie das Recht auf geistiges Eigentum ist selbstverständlich. Wir respektieren und wahren die Privatsphäre und Anonymität der Nutzer/innen und erwarten diesen Respekt von allen Beteiligten. Wir möchten auf Deutsch oder auf Englisch mit Ihnen in Dialog treten und bemühen uns, im Rahmen der regulären Arbeitszeiten zeitnah auf Fragen und Kommentare zu antworten. Bei Erwähnungen, Kommentaren oder Antworten sollte ein sachlicher Bezug zum Thema des ZOiS-Beitrags ersichtlich sein.

Was wir nicht möchten

Wir dulden keine Beleidigungen, üble Nachrede, Verleumdungen sowie Kommentare mit provozierenden, gewaltverherrlichenden, diskriminierenden, rassistischen, sexistischen, homophoben, vulgären, hasserfüllten, pornographischen und/oder gesetzeswidrigen Inhalten. Wir erlauben keine kommerziellen Beiträge, keine antidemokratischen Meinungsäußerungen sowie keine Verbreitung von Gerüchten im Zusammenhang mit unseren Beiträgen. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen diese verstoßen, zu löschen, zu ignorieren bzw. entsprechende Nutzer/innen zu blockieren und von zukünftigen Diskussionen auszuschließen. Darüber hinaus gelten die Nutzungsbedingungen des jeweiligen sozialen Netzwerks.

Distanzierung

Die Links zu Inhalten von Internetseiten Dritter wurden nach bestem Wissen und größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Wir übernehmen jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit und Richtigkeit. Insofern übernehmen wir keinerlei Verantwortung für solche fremden Inhalte. Das gilt gleichsam für die Beiträge anderer Nutzer/innen in den sozialen Medien. Die Verantwortung für die Inhalte liegt dabei bei der jeweiligen Nutzerin bzw. dem jeweiligen Nutzer.